Passt Sie oder passt Sie nicht; die Lieblingsjeans ?

Die LieblingsjeansSie passt NICHT!!! …die Lieblingsjeans.

Jeden Morgen habe ich sie als “nahes Ziel” vor meinen Augen hängen.

Auf mehrere Anfragen, wie´s denn jetzt weiter geht mit der  “Abnehmerei“, hier wieder ein Zwischenbericht.

Ich habe auf gar keinen Fall aufgegeben. Dafür studiere ich noch die ein oder andere Methode mich, außer operativ, von den Pfunden zu trennen. Einiges hat sich auch schon getan.

So wurde mir das Buch von Iris Mäusl und Shirley Seul empfohlen. Schon der Titel klingt verheißungsvoll: Den Hunger austricksen. Nie wieder Diät.

Hätten Sie da widerstehen können?

Viel Wissenswertes über die Kombination Fett und Kohlehydrate/ Fett und Eiweiß.

EisMit Fett ist in diesem Zusammenhang auch nicht Butter oder Sahne gemeint. Eher die guten, mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Somit scheidet auch der heißgeliebte Eisbecher aus. Grauslich die Vorstellung Schokoeis an spanischem, mehrkettigem Olivenöl und handgeformte Thunfisch Bällchen.

Sehr interessant auch, dass es Nahrungsmittel gibt, die zur Verarbeitung dem Körper mehr Kalorien abverlangen, als sie mitbringen. Darunter fällt leider nicht Schokolade oder Eis mit Sahne, leider.

Die Rubrik Ballaststoffe ist hier auch noch einmal gut beschrieben.

Das Motto, gib dem Magen und Darm viel zu tun, aber er kommt nicht an die Kalorien. So trickst man den Insulinspiegel aus.

Sehr dankbar bin ich auch für die Empfehlung, dass man tatsächlich besser fährt, wenn man regelmäßig isst. Grund dafür ist, den Körper mit allem zu versorgen, damit im Gehirn kein “Notstand” signalisiert wird. Sobald nämlich der Notstand ausgerufen wird, steigert sich das Hungergefühl und die Nahrung wird umgehend an die Hüften, wahlweise Bauch oder Doppelkinn gepackt.

Frau Mäusl selbst hat im Eigenexperiment mit ihrer Ernährung so jedenfalls 48 Pfund abgenommen. Das ist doch mal ein Ansporn, oder?

Sollte das alles nicht wirklich nützen, bin ich jetzt soweit, einen Fettabsauger für zu Hause zu erfinden. Am besten ein Zusatzgerät “Die Anti-Fett-Weg- Düse“, für jeden Staubsauger kompatibel , den hat jeder schon zu Hause.

Die im Fettbeutel gewonnene Maße, wird automatisch aufbereitet und kommt hinten als gefüllte Einwegspritze wieder raus. Damit kann man dann tiefe Falten natürlich unterspritzen. Saugen und boosten in einem.

Sollte Ihnen hierzu Erweiterungen im Konstruktionsplan einfallen, dann schicken Sie sie mir bitte umgehend zu!!!

Foto Eis: ©sxc.hu/becco

Diesen Beitrag jetzt kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.