Heilen mit Tönen und Klängen

Heilen mit TönenVor geraumer Zeit lernte ich den Klangheiler Heribert Czerniak kennen. Seine Arbeit ist der Transformation zu einem neuen Bewusstsein gewidmet. Anfänglich konnte ich mir unter „Heilen mit Tönen und Klängen“ nicht wirklich etwas darunter vorstellen.

Sein guter Ruf eilte ihm jedoch voraus und ich war sehr gespannt, was mich da wohl erwartete. So nahm ich zuerst an seinem Vortrag bei ManuYoga in Stuttgart teil. Ich war auf Erklärungen und Beschreibungen gefasst, aber schon an diesem Abend arbeitete er, nach kurzen Einführungsworten, mit jedem persönlich.

Zu Beginn sang und tönte er mit uns eine gemeinsame Meditation. Danach kam er zu jedem einzelnen von uns. Die Mischung aus seinen Tönen und seiner Energiearbeit machten mir sofort Lust auf mehr.

Klangheiler Seminare

Aufgrund der tollen Erfahrungen beim Vortrag meldete ich mich gleich für das folgende Wochenend-Seminar an. Bereits in der Nacht nach dem Vortrag hatte ich bewegende Träume und am nächsten Tag war ich gespannt, was noch alles kommen wird.

Es ist UNBESCHREIBLICH wie viele unterschiedliche Töne aus Heribert heraus tönen und vor allem….wie lange. Über Stunden hinweg kamen so viele kraftvolle Gesänge aus seinem „Klang“-Körper in allen Tonlagen, aus allen Kulturen. Ich hatte den Eindruck, er selbst ist das Instrument, auf dem die geistige Welt spielt, für jeden Teilnehmer abgestimmt……..und WAS die Töne, mit ihren damit verbunden Schwingungen dann mit einem machen!!!

Es gab schamanische Gesänge, da liefen mir vor Heimweh und Sehnsucht heiße Tränen über die Wangen. Dann wieder ganz andere, die im Wurzel-Chakra landeten um dort zu harmonisieren und auszugleichen, gefolgt von ganz hohen Tonfolgen, die Stirn- und Scheitel Chakra „aufräumen“.

Ursprung der Heilklänge

Seine Kräfte erwachten in den Ramana-Maharshi-Höhlen des Arunachalas in Indien (Bücher zum Thema). Seit diesen Einweihungen hat er unter anderem auch die Gabe, mit seiner eigenen Stimme altanisch-heilende Obertöne, Mantren, schamanische und tibetische tiefe Heilgesänge zu tönen.

In den  Nächten nach dem Klangheiler Seminar hatte ich so viele intensive Träume wie lang nicht mehr. Es war ein Seminar, dass wirklich noch lange in mir „nachtönte“.

Sein weiteres Angebot, eine Einzelsitzung bei ihm zu besuchen, nahm ich gerne an. Ich legte mich bequem und entspannt auf eine Liege und er tönte und sang eine Stunde ohne Unterbrechung. Die Sitzung wird auf CD aufgenommen und Zuhause soll man sie 21 Tage lang täglich anhören, damit die Schwingungen auf allen Ebenen erneuert und stabilisiert werden. Leider hatte ich bei der Sitzung mein Handy angelassen, sodass ich 21 Tage lang an der schönsten Stelle meinen Klingelton hören musste. Wirklich blöde…

Um eine Idee von seinem Können zu bekommen, gibt es eine Reihe verschiedener CDs. Unter anderem Virupaska, Dama He, Satsang etc. Vielleicht stellen Sie bei sich ja auch unerwünschte Blockaden und festgefahrene Muster fest, die Sie mit einer seiner CDs wieder ins fließen bringen können.

Auch bietet er unter anderem spirituelle Reisen nach Island an, die laut Bericht der beiden Teilnehmerinen die ebenfalls mitgefahren sind, wunderschön war. Island, das Erbe der Urahnen…

 

Ein Kommentar

  1. Irena

Diesen Beitrag jetzt kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.