Der einfache Weg zu schönen Fingernägeln

Schöne FingernägelWillkommen zu meinem Ritual der „effektiven Nagelpflege“:

Wenn man ein paar wichtige Dinge beachtet, ist es kinderleicht natürlich schöne Fingernägel zu bekommen und zu behalten.

Verwenden Sie einen pflegenden Nagellackentferner, zum Beispiel von Dior, Shiseido, Lancome, oder Artdeco.

Auf den Fotos sieht man meine eigenen Fingernägel, keine Kunstnägel oder verstärkte Nägel. Was man aber leider nicht so gut erkennen kann, ist dass meine Nägel – die übrigens immer lackiert bleiben – nach der Nagellackentfernung sehr trocken sind. Auch mein Nagelbett ist etwas spröde und rissig, besonders im Winter.

Für mich gibt es da nur „eine Kur“:

Nähren und Regenerieren Das Entfernen des alten Nagellacks habe ich hier schon hinter mir. Zugegeben, es schaut ein bisschen fettig und schmierig aus.

Nehmen Sie Bepanthen Wund und Heilsalbe und tragen Sie diese dick auf Fingernägel, Nagelhaut und Finger auf. Arbeiten Sie diese gehaltvolle Creme in Ihre Nägel ein….einen nach dem anderen. Sie werden sehen, wie durstig und dankbar Ihre Nägel diese nährende Creme aufsaugen. Wenn Sie Zeit haben, lassen Sie die Salbe 5 Minuten einziehen (in der Zwischenzeit natürlich nicht unbedingt Gläser polieren gehen…).

Während oder nach dieser Zeit schieben Sie die jetzt sehr weiche Nagelhaut mit einem Holzstäbchen zurück. Die Nagelhaut abschneiden ist zwar verführerisch, aber sie kommt umso stärker nach! Ich weiß dass, denn es gab Zeiten, da konnte ich auch nicht widerstehen… Mit der oben beschriebenen Methode kommen Sie auf elegante Art schneller zu Ziel.

Anschließend verteilen Sie noch die Restcreme auf die ganzen Hände, die freuen sich auch sehr darüber. Nachdem Öle und Fette in die Nägel eingezogen sind nehmen Sie ein Wattepad mit Nagellackentferner und gehen nochmals über jeden Nagel….sonst hält der Lack nicht.

Das Ergebnis im Vorher/Nachher Vergleich:
Vorher: Lack ab Nacher: Schöne Fingernägel

Nun kommt mein Highlight: der Nagelhärter von Herome!

Ich verwende ihn schon geraume Zeit, 5 Jahre bestimmt. Sie können unter verschiedenen Stärken wählen. Bei den allerersten Anwendungen gibt es ein paar Dinge zu beachten um noch schneller zu schönen Nägeln zu kommen. Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung gut durch. Er wirkt Wunder bei Längsrillen, oder wenn sie sich spalten, brüchig sind und bei weißen Flecken.

Selbst wenn Sie Nägel kauen, ist dies der erste Schritt zu schönen Nägeln.

Zuerst trage ich die 1. Schicht auf und lasse die Fingernägel trocknen. Danach den Farblack meiner Wahl. Selbstverständlich können Sie Ihre Nägel so lackieren wie Sie möchten, auch French Manicure ist leicht möglich. Ist alles geschafft, habe ich wieder eine Woche Ruhe!!!

In Form feile ich die Nägel irgendwann unter der Woche, mit Nagellack darauf, so sehe ich die endgültige Form besser. Dazu verwende ich am liebsten eine Glasnagelfeile. Damit splittern die Nägel nicht.

Die Welt der „Haute Couleur

Dior Nagellack

Ich habe mich ein wenig umgeschaut in Tempeln der Schönheit und in verheißungsvollen Parfümerien. Von Dior ist Nr. 219 Chic mein Treffer, Nr. 804 Perfecto sehr schön, das zarte Rose Nr. 108 Ivory sehr edel. Die Lacke kosten alle knapp 22 Euro.

Sehr schön fand ich auch die Kult-Nagellacke für Mutige von Chanel, zum Beispiel Nr. 529 Graphite, Nr. 531 Peridot oder Nr. 525 Quarz. Wer es gerne klassisch und tiefrot mag: the one and only Nr. 475 Dragon von Chanel ist wirklich sehr schön! Unschlagbar trendig bleibt auch der Grau-Lila Nagellack Nr. 505 Particulier.

Wer keine Zeit für einen Parfümeriebummel hat, kann sich auch bei der Zeitschrift VOGUE im Internet über die Farben informieren. Ich habe ebenfalls dort recherchiert und meine Lieblingsfarben gefunden.

Weleda 9749 Sanddorn Handcreme Besonders praktisch für Vielreisende sind Nagellackenenfernertüchlein, entweder einzeln verpackt von Priti NYC oder in einer Dose mit 30 Pads von Mavala. Sie sind viel praktischer als ihr Name und passen – wie ein Erfrischungstüchlein – in jede Handtasche.

Tagsüber empfehle ich Ihnen eine leichtere Hautcreme, die schnell einzieht. Die Creme von Weleda Sanddorn ist etwas ganz feines und sie riecht auch sehr angenehm.

5 Kommentare

  1. H. Spahr
  2. Sina
    • Wellmagie
  3. sabine s.
  4. Tess

Diesen Beitrag jetzt kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *